Über uns

Die PPTA Deutschland e.V. wurde Ende 2008 als gemeinnützige Interessensvertretung der Hersteller von Plasmaderivaten gegründet und vertritt fünf Mitgliedsunternehmen sowie insgesamt 63 Plasmaspendezentren. Seitdem hat die PPTA Deutschland bei politischen Entscheidungsträgern, Behörden, Patientenorganisationen und Ärztekammern eine führende Rolle als Stimme der plasmaverarbeitenden Industrie eingenommen. Die PPTA Deutschland begleitet legislative und politische Initiativen mit Relevanz für seltene Erkrankungen, dem Themenbereich Plasmaspenden sowie Preisfindung und Erstattung.